Über uns Referenzen Ausbildung Kontakt Impressum
Innenputz/Außenputz
Estrich/Fließestrich
Gerüstbau
Trockenbau
Altbausanierung
Vollwärmeschutz
Fassadenanstrich
Estrich
Neben einer Vielzahl von Vorteilen zeichnet sich
Fließestrich besonders durch eine hohe Druck- und
Biegefestigkeit aus. Mit modernen Maschinensystemen
und durch die einfache Verarbeitung sind mit dieser
Technologie hohe Verlegeleistungen zu erreichen.

Ideal für Fußbodenheizungen
Durch den flüssigen Einbau findet eine vollkommene
Ummantelung, ohne Hohlräume statt. Der Wirkungsgrad
der Fußbodenheizung wird dadurch um ca. 20% erhöht:
Das heißt: Aufheizzeit nur 2 Stunden beim Fließestrich,
statt 4-6 Stunden gegenüber den Betonestrich.

Fazit: Heizkostenersparnis um 10-15%


Vorteile des Fließestrich

  • Geringe Estrichdicke
  • Großflächige, fast fugenlose Verlegung
  • Frühe Begehbarkeit
  • Frühe Belegreife durch frühere Belüftung und Zwangstrocknung möglich
  • Keine Schüsselung und Randabsenkung
  • Hohe Verlegeleistung
  • Zusätzliche Vorteile bei Fußbodenheizung
  • Hohe Festigkeiten
  • Glatte, Planebene Oberfläche
  • Hohe Verlegeleistung, rasche Aushärtung (2 Tage nach dem Einbau belastbar)
  • Für alle Fußbodenbeläge geeignet
  • Belagfertige Oberfläche: auch bei dünnen Belägen (z.B. Linoleum, Kunststoff-
    böden, etc.) kein Abschleifen oder Spachtelung notwendig